So ermitteln Sie Ihre Größe

Messung anhand eines Kleidungsstückes

Wir empfehlen Ihnen die richtige Größe anhand Ihrer eigenen Kleidungsstücke zu ermitteln. Breiten Sie das zu messende Kleidungsstück flach auf dem Boden aus und schließen eventuell vorhandene Knöpfe oder Reißverschlüsse.

A: Brustumfang Messen Sie von Achsel zu Achsel (Ergebnis x2)
B: Armlänge Messen Sie den Ärmel von außen beginnend an der Schulternaht bis zum Ärmelende
C: Bauchumfang Messen Sie die breiteste Stelle am Bauch
D: Rückenlänge Messen Sie die Rückseite senkrecht und mittig vom Kragenansatz bis zum Bündchen

Messung anhand des Körpers

Vorzugsweise sollten Sie zur Ermittlung Ihrer Maße ein flexibles Maßband verwenden. Alle Messungen sollten in einer normalen stehenden Position vorgenommen werden. Messen Sie nah am Körper, das Maßband darf jedoch nicht einschneiden.

Bitte denken Sie bei der Messung am eigenen Körper daran, dass die Angaben in den Maßtabellen die Maße des Kleidungsstückes darstellen. Um eine gute Passform zu erhalten, müssen Sie am Bauch bspw. ca. 8 cm zu Ihren Messungen hinzu rechnen.

A: Brustumfang Messen Sie die stärkste Stelle der Brust
B: Armlänge Messen Sie den leicht angewinkelten Arm von außen, beginnend am Schultergelenk bis zum Handgelenk/Handrückenmitte
C: Bauchumfang Messen Sie die stärkste Stelle des Bauches
D: Rückenlänge Messen Sie beginnend am hervorstehenden Halswirbelknochen entlang der Wirbelsäule bis zur Pomitte
E: Hüftumfang Messen Sie die stärkste Stelle des Gesäßes
F: Innenbeinlänge Messen Sie die Beininnenseite beginnend am Schritt bis zum Boden

Hemden

Um die richtige Größe für Hemden zu ermitteln, messen Sie Ihren Halsumfang unterhalb des Kehlkopfes und fügen eine Fingerbreite hinzu. Eine Alternative ist die Vermessung eines Ihrer Hemden, das Ihnen perfekt passt. Messen Sie den Kragenumfang bei geschlossenem Kragen von Knopf zu Knopf.